Debian on PowerPC

Yeehaw!

Ich Habe neulich mal ein bisschen in diesem Blog geblättert und bin auf Artikel von vor 6 Jahren gestoßen… Es ist schon ein bisschen seltsam zu sehen, wie sich das alles entwickelt hat…

Vor 6 Jahren habe ich im Prinzip nichts anderes geschrieben als heute, abeer damals musste ich noch für Klausuren lernen 😉

Na ja, jetzt läuft der Blog noch mehr nebenbei als früher, etwas schade… Aber was soll’s

Ich habe gerade etwas interessantes festgestellt… Ich habe bereits vor einigen Wochen mal probiert ein Linux auf meinem alten PowerMac G5 zu installieren und einzig bei Debian kam ich so weit, dass das Gerät zwar funktionierte, aber lediglich ein Drittel des Desktops sichtbar war. Soeben habe ich einfach mal einen alten 4:3-TFT-Monitor angeschlossen und TADAA!!! Es läuft! Jetzt werkelt der PowerMac also mit einem Debian-Linux vor sich hin… Das eröffnet eventuell neue Möglichkeiten der Nutzung für diesen Mammut-Rechner, der einfach nur nicht mehr gut zu nutzen ist, weil alle Software veraltet ist. OpenSource-Software könnte dem Gerät aber noch mal neues Leben einhauchen. Ein aktueller Firefox mach da schon viel aus…

Sehr geil!

Ich muss dann zwar auf Apple-Software verzichten, da auf dem Gerät aber sowieso keine aktuelle Software läuft (die aktuellste Applesoftware auf dem Gerät ist iTunes 10), ist das wohl zu verkraften.

Na ja, jetzt muss ich eben mal sehen, was ich damit jetzt anstellen kann… Eventuell wechsle ich doch noch  zurück zu Linux, jetzt wo ich hier mehrere Rechner mit Linux laufen habe, bietet es sich vielleicht doch an, auch auf dem MacBook auf Linux umzusteigen… Ich bin sowieso schon seit einiger Zeit zu alternativen Diensten zu wechseln, also von z.B. von iCloud zu Google, von iTunes Match zu GoolgeMusic, etc…

In diesem Sinne, schönen Donnerstag noch.

Advertisements
Debian on PowerPC

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s