TV Odyssee, I've been SAMSUNGed

Nachdem ich neulich einen langen Artikel verfasst habe, welcher leider nicht zwischengespeicht wurde, habe ich mich heute dazu entschlossen einen neuen Artikel anzufangen. Mein letzter Artikel verschwand, als ich versuchte in der Woress-App ein Bild einzufügen, ich werde also darauf achten und den Artikel speichern bevor ich die Bilder einfüge.
Nun gut, kommen wir also zum Inhalt…
Es geht um Fernseher.
Genau genommen um die Reise, die ich untnehmen musste, um meinen Fernseher zu erstehen.
Als erstes sollte man dazu wissen, dass ich. Gerade ein bisschen Geld auf dem Konto hatte, wodurch ich mich dazu entschieden habe endlich mal einen neueFernseh zu kaufen. So für maximal 400€. LCD natürlich. Vielleicht mit LED-Beleuchtung… Oder doch Pasma? Hm… Asl erstes fiel mir auf, dass ich keine Ahnung voder Technik und dessen Vor- und Nachteilen hatte, was also tun? Informieren! Pah! Blödsinn… Ich habe keine Lust mich damit zu beschäftigen welche Technik den besseren Schwarzwert, Kontrast und wasweißich hat, ich will nur einen Fernseher.

Ich bin also losgestiefelt und dachte, ich schaue mir einfach mal bei Saturn ein paar Geräte an.
Ernüchterung. Die dort ausgestellten Geräte in meiner Preisklasse waren alle so hässlich, dass ich tatsächlich das Geschäft verliess und dachte, ich finde nichts…
Ich habe dann erst mal etwas im Internet recherchiert und ma geschaut, was es so gibt. Ich stieß auf ein Angebot von Conrad. 430€ für Einen Toshiba LCD-TV und einen BluRay-Player. Cool! Dahte ich… Man braucht ja eh auch entsprechendes Videomaterial, sonst beingt der Fernseher ja nix.
Also bin ich folgenden Tag zu Conrad gefahren. Schicksal entschloss sich jedoch mich ein bisschen zu foppen. Am Steintor standen etwa 6 Feuerwehrautos und paar Polizeiwagen und ein Stadtwerkebus.

20120217-063737.jpg

Eine freundliche Polizistin sagte mir, dass das gesamte Gebäude wegen Gasgeruch geräumt wurde und ich dort leider nicht einkaufen kann… Na super. Ich gehe los um einen Fernseher zu kaufeund dann das… Nun gut, ab zum nachsteElektronikladen. Satur hatte ich ja schn abgeklappert, also wohin jetzt?

Ich entschied mich für Kaufhof. Am Bahnhof war ich neulich schon und musste feststellen, adss es dort keine Medienabteilung mehr gibt, also ab in die Altstadt. Stumme Portier durchforstet und Bingo: Medien im 4. Stock. Rolltreppe hoch und…

20120217-063912.jpg

Leere Regale…

20120217-063921.jpg

Na toll…

Jetzt wusste ich nicht weiter. Mediamarkt ist zu weit weg, was also tun? Einfach noch mal zu Saturn, vielleicht finde ich ja doch was.
Nach einer halben Stunde fand ich hinter einer Säule montiert dann das Gerät meiner Wahl. Hatte ihn schon im Intnet gesehen und das Teil hat genug Anschlüsse und kann das was ich will. Der Samsung LE40D550. Netzwerkanschluss, DLNA-Client, 4 HDMI-Ports, optischer Digitalausgang und er ist auch noch ganz hübsch. 40 Zoll… Na ja, 42 wären besser, neben den ganzen 50 Zoll-Schirmen sieht der ja etwas klein aus, aber egal… Ich kaufe den einfach.

400€ weg. Einfach so. Zoom! Zack! … Na ja, einmal umme Ecke zur Warenausgabe. Dort kommt ein (hier gehört „freundlich“ hin, aber das lässt sich über diesen Menschen nicht gerade sagen…) mit einem Riesenkarton an. Hm… Viel größer als ich dachte. Ich schnappe mir das Teil und gehe zur Bahn. Nach 20 Metern stellte ich das Gerät hin und merkte, dass es auch irgendwie schwerer war, als ich dachte…

20120217-063940.jpg

Nach einer ziemlichen Tortur (ein 15 Kilo-Paket wird nach einer gewissen Zwit wirklich schwer), war es dann endlich so weit.
Zu Hause wirkte das Teil irgendwie größer als im Laden. Der Karton nimmt mein Dreisitzersofa in Beschlag… Nicht ohne….

Nachdem ich den Fuß montiert und Patz gemacht hatte, konnte ich aber endlich Filme auf 100cm Bilddiagonale genießen. In Full-HD. Wow. Jetzt bin ich glücklich.
Ich werde die Tage noch mal berichten, wie ich das Gerät nun einsetze und Inhalte direkt von meinem Sever streame das ist wikrlich cool!

Advertisements
TV Odyssee, I've been SAMSUNGed

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s