Telekom und iOS…

In den letzten Tagen passiert hier wohl wieder mal recht wenig… Die meisten Blog-Mitarbviter haben momentan wohl recht viel zu tun…

Ich möchte ich bei dieser Gelegenheit mal wieder zu etwas technischem äußern. Als erstes vorweg möchte ich mich darüber beschweren, dass die Telekom aus nichts weiter als ein paar Blutsaugern besteht, nur das Blut hier Geld ist. Unglaublich, ehrlich…

Kurz nachdem ich meinen neuen Vertrag abgeschlossen habe, gab es neue Tarife. Abgesehen vom ganzen Namensgedusel, durch das ich einfach nicht durchsteige, hat sich nicht sooo viel geändert. Der Unterschied von meinem zum neuen Tarif liegt in einer Festnetz (oder T-Mobile)-Flatrate und kostenlosem Tethering (Die Möglichkeit das iPhone als Modem am Rechner zu nutzen).

Da ich von meinen 120 Freiminuten in alle Netze im Durchschnitt etwa 80 verbrauche ist die Flatrate für mich egal, ich möchte nur das Tethering… Also dachte ich mir, ich frage mal nach, ob ich in den neuen Tarif wechseln kann… Ergebnis: Geht natürlich nicht. Ihr blöden Arschlöcher! Was für ’ne Scheiße ist denn das? Was interessiert es denn die Telekom womit ich mein Datenvolumen verbrauche? Ob Rechner oder Handy ist doch scheißegal!

Ich werde wohl demnächst eine Kündigung rausschicken…

Nun gut… Anderes Thema…

Es gibt nun iOS 4.2.1, also ein neues iPhone-Betriebssystem. Die neuen Features halten sich irgendwie in Grenzen… Ich hatte mehr erwartet… Die für mich relevanten Features hier noch mal im Überblick:

  • AirPlay – Abspielen von Medieninhaltem vom iPhone auf AirPlay kompatiblen Geräten (AppleTV, AirPort Express, o.ä.)
  • Find my iPhone – Kostenlose Ortung, Nachrichten und Fernlöschen des Telefons im Falle des Verlustes (Man kann es piepen lasse, wenn man’s nicht findet!)
  • AirPrint – Drucken vom iPhone

Wie immer gibt es diverse Bugfixes und so, aber die oben genannten Features sind die drei hervorstechenden collen Dinge. Für AirPlay braucht man natürlich ein kompatibles Gerät… Außerdem hatte ich erwartet, dass es möglich sein wird von iTunes zum iPhone und umgekehrt zu streamen… Leider geht das nicht… Eben nur AirPlay-kompatible Geräte… Na ja, trotzdem cool… Man kann jetzt den Ton von Filmen auf ein entsprechendes Gerät streamen… Immerhin…

Find my iPhone ist ein Feature von MobileMe, welches nun kostenlos ist. Das ist echt geil, wen man sein iPhone verliert, oder einfach nicht finden kann… Einfach 2 Minuten piepen lassen oder im Notfall alle Daten löschen. Sehr geil! Leider gibt’s im mer noch keinen kostenlosen Sync… So muss man immer noch Google bemühen, was leider nicht perfekt geht (es fehlen einfach einige Felder im Adressbuch, z.B. Geburtstage…).

AirPrint ist geilo! Mann muss zwar ein paar dinge tweaken um einen Drucker der am Mac hängt zu nutzen, weil Apple das wieder geckickt hat, aber mit einem Tool wie „AirPrintHacktivator“ lässt sich jeder USB-Drucker als Drucker für’s iPhone nutzen. Bilder, eMails, PDF-Dateien… Einfach direkt vom iPhone drucken. Echt geil! Jetzt brauche ich noch ein Office-App…

Advertisements
Telekom und iOS…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s