Lost

Ich habe Gesternabend das Finale von Lost gesehen und werde hier mal meine Meinung kundtun. Da es sein kann, dass dieser Beitrag einiges an Spoilern enthält folgt nun der Spoiler-Button…

[spoiler]

Lost…

Der Anfang der Serie war genial. Ein packender Pilotfilm der einfach alles hatte. Spannung, Action, Eisbären. Mit den Eisbären bin ich mir nicht mehr so sicher, aber in der ersten Staffel tauchen die auf jeden Fall auf.

Die Serie war, wie jede aktuelle Serie, so aufgebaut, dass in jeder Folge neue Fragen aufgeworfen werden, die dazu verleiten die nächste Folge sehen zu müssen.

Leute auf Insel. Andere Leute auf Insel. Nebel-Wolken-Monster auch auf Insel. Fuß einer Riesigen Statue. Dharma-Initiative…

Es sind viele Dinge passiert, die zuerst verwunderlich waren und dann durch irgendwelche komischen Dinge aufgeklärt wurden. Man schwankte immer zwischen Wissenschaft und übernatürlich… Das war der Reiz bei Lost. Zum Ende hin wurde es immer mehr deutlich, dass die Geschichte allerdings mit Übernatürlichem erklärt werden muss, irgendwann war der Punkt erreicht, an welchem alles zu abstrus für eine wissenschaftliche Erklärung war.

Irgendwie weiß ich auch nicht was schreiben soll… Ich glaube ich wollte nur meinen Frust loswerden, denn das Finale ist echt beschissen. Finde ich. So kitschig!

In der anderen Realität, in der die Insel gesprengt wurde, erinnern sich so langsam alle an ihr anderes Leben und finden sich wieder… Was für’n Müll. Das ist nur eine Ausrede gewesen alle gestorbenen Charaktere wieder einzuführen… Man man man… Und unser aller Held, Jack, opfert sich am Ende, damit er das Licht wieder anknipsen kann… Dieses bescheuerte Licht… Ein Licht auf der Insel und wenn das ausgeht, dass endet alles und es holtert und poltert und überall gibt’s Erdbeben. Also auf der Insel.

Das Ende der Serie ist so kitschig und Klischeehaft, dass es mich fast zum kotzen gebracht hat… Argh! Ich hatte wirklich gehofft, dass die Schreibersklaven sich da etwas besseres einfallen lassen!

Außerdem hätten sie die neueren Tattoos von dem Schauspieler der Jack spielt verdecken sollen…

Oh man… Wirklich schade, dass sie eine gute Serie so auflösen mussten. Natürlich weiß man eigentlich immer noch nicht so genau was eigentlich passiert ist, denn alle Erklärungen liegen so weit auseinander, dass man die nicht mehr alle beisammen hat… Ich hoffe, dass dmnächst mal eine zweistündige Zusammenfassung allerFakten im Netz auftaucht…

So. Das musste ich mal loswerden.

[/spoiler]

Advertisements
Lost

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s