.dvdmedia

Ich habe ein nettes Feature unter OS X herausgefunden. Ich bin durch das Programm „RipIp“ darauf gestoßen. RipIt rippt DVDs. Alle DVDs die RipIt auf dem Mac speichert werden als eine Datei mit der Endung .dvdmedia gespeichert. Diese lässt sich einfach im DVD-Player öffnen. Man kann die Endung entfernen und erhält dann den originalen DVD-Ordner, mit VIDEO_TS (und AUDIO_TS, falls vorhanden). Genau so kann man manuell die Endung .dvdmedia zu einem Ornder mit VIDEO_TS hinzufügen und erhält dann eine einfache DVD-Datei.

Ich finde das ganz praktisch, weil man so DVDs als einfache Dateien auf dem Mac speichern und ansehen kann… Cool. Ich mag das.

Advertisements
.dvdmedia

Ein Gedanke zu “.dvdmedia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s