Neues über iWeb

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich nun mit iWeb. Ich muss allerdings sagen, dass ich mich damit noch nicht „so richtig“ auseinander gesetzt habe, sondern vielmehr eben etwas herumbastele etc…

Das größte Problem bei iWeb sind die verwendbaren Themes. Diese sind nur schwer zu editieren und so macht es wenig Spaß eine Seite zu überarbeiten und neue Seiteninhalte einzufügen, wenn man abweichende Farben vom verwendeten Theme nutzen will, weil man immer alles (bspw. den Hintergunrd) neu einstellen muss. Demnächst wollte ich mich mal zusammen mit Sketchman dransetzen und genau dieses Problem mal beheben, indem wir einfach ein Theme so editieren, wie meine Seite aussehen soll. Das ganze soll dann im Stil der Batidadeloco.de-Seite werden. In diesem Zug werde ich auch die Musikseite und den Blog wieder zusammenziehen, denn auch wenn das irgendwie zwei verschiedene Welten sind, so sind eben beide ein Teil von mir… Außerdem hat das alles, was ich mit der Musikseite vorhatte  nicht geklappt, deswegen macht die keinen Sinn mehr.

Eine nette Sache, die ich gerade herausgefunden habe, ist dass man in iWeb recht einfach externe Seiteninhalte integrieren kann und nun bin ich am Überlegen, ob ich den Blog vielleicht mit WordPress weiter betreibe und einfach in iWeb integriere… Da bin ich mir noch nicht so ganz sicher. Diese Variante würde mir natürlich die Posting-Möglichkeit übers iPhone erhalten, denn iWeb lässt sich nicht übers iPhone benutzen (sehr schade eigentlich, wo bleibt die Blog-App von Apple?).

Ach ja, eine weitere Sache die an iWeb etwas nervt ist die, dass es Bilder und andere Medieninhalte nicht gerade Web-Freundlich veröffentlicht. Man muss also Bilder, Filme, etc. am besten selbst in passende Formate/Größen quetschen und erst dann mit iWeb veröffentlichen. Allerdings muss man sagen, dass dann auch die Diashow-Funktion von iWeb-Seiten ziemlich cool ist…

Advertisements
Neues über iWeb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s