Nachteile vom 'eingesperrten' iPhone

Nachdem ich mein iPhone in den originalen Zustand zurückversetzt habe ist es an der Zeit, die damit verbundenen Nachteile aufzulisten.

  • Nur noch App-Store-Programme lassen sich installieren
  • Kein Zugriff auf das Gerät über Netatalk (AFS)
  • Kein Scrobblen von Musik vom iPhone möglich
  • Keine GPS-Navigation
  • Kein Kalender auf dem Lockscreen
  • (Noch) kein Copy’n’Paste

Das sind erst mal die gravierendsten Nachteile. Auch gecrackte Apps lassen sich nicht mehr nutzen, was ich, zugegebener Weise, auch genutzt habe, vorwiegend um Programme zu testen und zu sehen ob sie ihr Geld wert sind. BeatMaker kostet zum Beispiel 16€ und die will ich nicht bezahlen, ohne zu wissen, dass das Programm es mir Wert ist.

Auch der VolumeBoost geht nur mit JailBreak, ist aber nicht so wichtig, weil das iPhone laut genug ist…

Mehr fällt mir erst mal nicht ein.

Advertisements
Nachteile vom 'eingesperrten' iPhone

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s