MacBook Grafikleistung

Ich habe in den letzten paar Tagen mal wieder das eine oder andere Spiel auf meinem Macbook installiert und muss sagen, dass ich im Prinzip zwar zufrieden mit der Grafikleistung des Gerätes bin, da ich ja keine High-End Spiele spiele, sondern eher ältere Klassiker, aber dennoch habe ich irgendwie einige Ruckler, wo früher mal keine wahren. Beispielsweise habe ich gerade ein wenig Unreal Tournament 2004 gespielt und das ruckelte auf ein mal. Ein ähnliches Verhalten zeigt Neverwinter Nights… Das beides sind Spiele, die an sich flüssig laufen aber plötzlich bleiben sie hängen und laufen mehr als eine Art Dia-Schau, nach einiger Zeit (vielleicht eine halbe Minute? Kann ich schlecht einschätzen) fangen sich die Spiele wieder und es geht weiter… 

Schon komisch, eigentlich laufen die Spiele, machen aber trotzdem Macken.. Es ist schon nervig, dass solche Sachen nie einfach funktionieren können. Ich habe inzwischen die Überlegung, dass es vielleicht an dem inzwischen wieder etwas vollgeprpfteren System liegen könnte… Aber schon wieder das System neu aufsetzen? Ist ja eigentlich blödsinn, Habe ich ja vor ein paar Wochen gerade erst gemacht und ein Mac lässt sich ja eigentlich nicht so schnell so sehr kaputt-spielen wie ein Windows-PC, jedenfalls nicht, wenn man es nicht darauf anlegt.

Auf der anderen Seite muss ich sagen, dass ich gerade mal wieder mein OS 10.4 gestartet habe und muss sagen, dass es mich ziemlich aus den Latschen gehauen hat wie schnell das doch von meiner Firewire Platte bootet… Definitiv um einiges Schneller als OS 10.5… Natürlich habe ich unter 10.4 auch eigentlich nichts weiter installiert, aber es hat gefühlt echt eine sehr viel höhere Geschwindigkeit als 10.5… Mir kam da dann auch schon wieder der Gedanke doch wieder auf 10.4 zu ‚downgraden‘ aber eigentlich will ich wirklich nicht auf 10.5 verzichten… Ist schon schwierig… Na ja. Ich werde noch mal ein bisschen herumspielen, habe aber bisher nichts dazu gefunden irgendwelche Grafik-Tweaks am MacBook durchzuführen. Dabei denke ich auch nicht daran so Dinge zu tun wie die Grafikkarte zu übertakten, aber eben irgendwelche Einstellungen, die halt die Spielperformance erhöhen… Ich werde einfach mal zusehen mein System ein wenig zu entrümpeln, vielleicht mal einen neuen Benutzer-Account anlegen und so quasi den ‚Benutzer-Cache‘ neu aufzubauen, also alle Einstellungen die Benutzerabhängig sind mal zurücksetzen… 

Mal sehen, vielleicht ergibt sich da ja noch was. Werde jetzt erst mal die entsprechenden Spiele unter 10.4 testen und dann sehe ich weiter…

Advertisements
MacBook Grafikleistung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s