Cocktails sind gut

Wir haben Gestern Cocktails gemixt und getrunken. Mein Kopf schmerzt jetzt leider ein wenig. Wir haben uns Zutaten für MaiTais, Caipirinhas und irgendsoeinkokoscocktailmitananasdrinnen gekauft und haben diese dann gemixt und getrunken. Also ich habe MaiTais und Caipirinhas getrunken und meine Freundin die Kokoscocktailsmitananas. Leider hatten wir keine Schrimchen, in einen echten Cocktail gehört ein Schirmchen. Na ja, der Saft hat trotzdem seine Wirkung getan und deswegen haben wir uns gerade erst aus dem Bett gequält und das auch nur, weil wir gleich mit dem Vater und den Geschwistern meiner Freundin ‚Heile Familie‘ spielen müssen. Wenigsten gibt’s dann gleich Essen im Restaurant und wir werden eingeladen.

Noch ein kurzer Bericht des Geschehens des gestrigen Abends. Nachdem wir uns zu Hause mit Cocktails betrunken hatten sind wir so gegen 2Uhr richtung Chez Heinz gestartet. Kein Eintritt mehr, aber doofe Rockmusik. Also ein Bier bestellt und weiter in die Glocksee. Ich war überrascht und schockiert, dass die Menschen die sogenannte ‚Sommerpause‘ der Glocksee scheinbar ernst nehmen. Es ist zwar nur ein Floor geschlossen, aber es war trotzdem niemand da. Die Glocksee war leer. Habe ich noch nie gesehen so was… Danach waren wir noch kurz in der Faust, das war auch doof und so sind wir dann schließlich so gegen 5:00 heimgekehrt um dann endlich zu schlafen.

Das Fazit des Abends lautet also, dass man mehr Cocktails trinken sollte und weniger Alkohol da reinmixen, weil sich am nächsten Morgen der Kopf so anfühlt als währe einem mit einem in Limettenscheiben umhüllten Goldbarren das Hirn aus dem Schädel gedroschen worden.

Anmerkung: Ich sagteLimettenscheiben. Im Originalzitat sind es Zitronenscheiben, aber die Tatsache, dass man für Caipirinhas Limetten verwendet lies mich den Spruch ändern.

Advertisements
Cocktails sind gut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s