iTunes Testbericht

Nachdem ich jetzt einen Tag lang ausprobiert habe meine iTunes Mediathek auf meinem Netzlaufwerk zu haben kommt hier ein kleines, vorläufiges Faizit…

Es scheint ziemlich gut zu funktionieren… Ich war bisher daran gewöhnt, das nicht vorhandene Songs in iTunes ausgegraut und mit einem kleinen Ausrufezeichen versehen werden und so auch bleiben, bis sie wieder vorhanden sind und man sie auch abspielt. Dies ist inzwischen nicht mehr so!!! Wenn man iTunes startet und das Netzlaufwerk ist nicht verbunden und nicht auffindbar, beschwert sich iTunes. Startet man iTunes das nächste mal, wenn das Netzlaufwerk eingeschaltet ist, mountet iTunes das Laufwerk und die Songs sind direkt wieder da!

Ich mag das so und bis Amarok endlich einfach zu installieren ist, werde ich wohl doch bei iTunes bleiben….

Advertisements
iTunes Testbericht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s