Ich habe mich vertan

Nun gut, ich gebe zu, der folgende Beitrag hätte früher kommen müssen…

Also, ich habe mir gerade gedacht: „Bei all diesen Problemen mit anderen Musik-Abspiel-Und-Organisier-Programmen, sollte ich vielleicht doch noch mal nachsehen, ob sich da in iTunes was getan hat.“ … Vielleicht hätte ich das als erstes machen sollen…

Versteht mich hier nicht falsch! iTunes hat immer noch GROßE Lücken, es kann einfach nicht automatisch Ordnerinhalte von verschiedenen Ordnern zur Library hinzufügen, aber dennoch hat sich dort einiges getan…

Wenn man seine Musik auf einem Netzlaufwerk liegen hat, mountet iTunes beim Start automatisch das Netzwerk-Share! Ist das Share nicht auffindbar, meckert iTunes und die Songs lassen sich nicht abspielen. Startet man iTunes das nächste mal mit vorhandenem Share, ist die Musik allerdings sofort wieder da und nicht wie früher, immer noch ausgegraut!

Ich bin jetzt dabei meine gesamte iTunes-Musik vom Netzlaufwerk neu zu importieren…

Werde hier berichten wie das ganze verlaufen ist und dann funktioniert…

Stay iTuned!

Advertisements
Ich habe mich vertan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s