Neues aus dem Studio

Ich bin inzwischen auf einen Mac umgestiegen! Ich hoffe, dass dies auch meine musikalischen Ergüsse positiv beeinflusst. Das einzige was mir noch fehlt ist ein Audiointerface, ohne das kann ich leider keinen Musik am Mac machen, aber immerhin läuft mein Cubase einwandfrei auf dem neuen Mac, wodurch ich alle bisherigen Projekte simpel und schnell auf den Mac portieren kann. Wenn es so weit ist werde ich auch ardour mal auf dem Mac ausprobieren. Das ist ein Cubase-Konkurrent, der wirklich enorm umfangreich ist und dabei kostenlos! Es ist ein OpenSource-Programm aus der Linux-Welt. Ich habe es schon unter Linux eingesetzt und war sehr begeistert!Nun gut, es geht also voran mit der Musik und wenn alles gut geht, werde ich Anfang 2008 endlich ein paar neue Projekte vorstellen.

Advertisements
Neues aus dem Studio

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s