Kwetschkartoffel…

Nun ja… Mein Freund Asciitapedeck sagte mir Gestern, dass es doch irgendwie keinen SInn mehr macht einen Weblog zu führen, wenn man schon anfängt über Mobiltelefone zu schreiben. Ich denke er hat recht… Nach einer kurzen Web 2.0 Euphorie und einer längeren Pause und danach einer weiteren kurzen Euphorie ist nun die scheinbar unerschöpfliche Safttüte des Internet-Exibitionismus leer. In einigen Tagen (oder Wochen) startet meine eigene Internet-Seite, welche sich auf mein Musikalischesd Ich, „Batida de Loco“, konzentriert. Mein Linuxerianisches Ich wird sich dann wohl etwas zurückziehen und mehr in Foren Nachrichten verbreiten und weniger in diesem Weblog…

Vielleicht habt ihr es im Verlauf dieses Posts bereits vermutet… Robot-Rampage wird in absehbarer Zeit den Löffel abgeben. Ich mag dieses Weblog sher, besonders das Roboter-Titelbild finde ich super und ein klein wenig finde ich es auch schade, dass ich dieses Medium aufgebe, aber wie gesagt… Der Sinn fehlt so langsam. Es passiert momentan nichts Linuxerianisches, was ich hier beschreiben und breittreten könnte und die musikalischen Neuigkeiten verlagere ich auf meine eigene Internet-Seite… Und was ist mit dem Rest meines Lebens? Wer weiß das schon… Ich werde noch etwa ein Jahr lang studieren und ganz ehrlich wen hat das jemals interessiert? Sobald meine Internet-Seite besteht wird hier noch eine kleine Abschiedsfeier stattfinden. Ich halte euch informiert.

Langes Leben und Friede sei mit euch. Immer.

Advertisements
Kwetschkartoffel…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s